schweflig

schweflig
сернистый

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "schweflig" в других словарях:

  • schweflig — ↑mefitisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • schweflig — schwef|lig 〈Adj.〉 oV schwefelig 1. Schwefel enthaltend 2. schwefelartig, dem Schwefel ähnlich ● schweflige Säure wässrige, farblose Flüssigkeit, die an der Luft in Schwefelsäure übergeht * * * schwef|lig, schwefelig <Adj.> [mhd. swebelic,… …   Universal-Lexikon

  • schweflig — Schwefel: Die altgerm. Bezeichnung des chemischen Stoffes lautet mhd. swevel, swebel, ahd. sweval, swebal, got. swibls, mniederl. swēvel (ablautend niederl. zwavel), aengl. swefel. Das Wort ist mit gleichbed. lat. sulp‹h›ur verwandt und gehört… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schweflig — schwef|lig, schwe|fe|lig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schwefelig — schwe|fe|lig 〈Adj.〉 = schweflig * * * schwe|fe|lig: ↑ schweflig. * * * schwef|lig, schwefelig <Adj.> [mhd. swebelic, ahd. swebeleg]: a) schwefelhaltig: e Dämpfe; e Säure (Chemie; farblose Flüssigkeit, die aus Schwefeldioxid u. Wasser… …   Universal-Lexikon

  • Alkoholfreies Bier — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bier — Frisch gezapftes Kölsch Altbier …   Deutsch Wikipedia

  • Biersorte — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Reuss — Carl Reuß, auch Karl Reuß oder Carl Reuss (* 1844 in Harzgerode, Anhalt; † 22. April 1918 in Dessau) war ein deutscher Forstmann. Seine Bedeutung liegt vor allem in seiner Tätigkeit für den Harz. Der langjährige städtische Oberförster von Goslar… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Reuß — Carl Reuß, auch Karl Reuß oder Carl Reuss (* 1844 in Harzgerode, Anhalt; † 22. April 1918 in Dessau) war ein deutscher Forstmann. Seine Bedeutung liegt vor allem in seiner Tätigkeit für den Harz. Der langjährige städtische Oberförster von Goslar… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerstenkaltschale — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»